Corona Schutzkonzept Katapultfestival Thalwil bis 50 Personen.

Ab der Saison 2020/2021 gilt ein verschärftes Schutzkonzept zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus auch am Katapultfestival Thalwil.

Das vorliegende Schutzkonzept basiert auf dem Konzept des Verbandes „tpunkt“ und dieses auf dem vom BAG herausgegebenen Rahmenschutzkonzept vom 6. Juni 2020.

Der Kulturraum gewährleistet folgende Punkte zum Schutz des Personals, der Gäste und der Künstler während einer Veranstaltung die in oder durch den Kulturraum durchgeführt werden.

Es gelten die Hygieneregeln des BAG.

  • Es wird ein onlineticketing geführt.

  • Sitzplätze sind numeriert und werden zugewiesen.

  • Es gibt Listen der Anwesenden für die Rückverfolgung. Eine Liste durch das online Ticketing, eine für die Gäste an der Abendkasse und eine für das Personal.

  • Da die Abstände zwischen den Personengruppen nicht eingehalten werden können, besteht Maskenpflicht.

  • Schutzmasken werden am Eingang abgegeben. Es besteht Maskenpflicht im Saal.

  • Desinfektionsmittel steht bereit.

  • Die Armaturen, Griffe und Klinken werden vor der Veranstaltung gereinigt und desinfiziert

  • Alle Veranstaltungen werden ohne Pause durchgeführt.
  • Das Kassen- und Barpersonal wird durch Plexiglasscheiben geschützt.

Jan von Rennenkampff 2020