Sa. 16. März 16:00
2. Block  „Mea Culpa“
Charles Nomwendé

Mea Culpa von Charles Nomwendé entstand als Teil seines Master Projektes an der Accademia Teatro Dimitri in Verscio. Mea Culpa ist eine Solo Performance aus einer Kombination von Masken, Klang, Theater, Tanz und wenig gesprochen Worten. Die in "Mea Culpa" verwendeten Masken wurden auch als Teil des Master Projekts gestaltet. Mit dem Wunsch, mehr zur Entwicklung einer schauspielerischen Identität in einem afrikanischen Umfeld beizutragen, zeigt Charles Nomwendé Möglichkeiten für die Verwendung afrikanischer Masken im Theater auf.   

Accademia Teatro Dimitri

Kulturraum Thalwil, Block 2